Das war 2016 bei den LoBauerInnen

Eine sehr ertragreiche und anstrengende Saison liegt hinter uns! Mit Stolz können wir sagen, dass wir noch nie so viel Gemüse geerntet haben, wie in diesem Jahr. Nicht nur die günstigen klimatischen Bedingungen und viele fleißige Hände haben dazu beigetragen, sondern auch einige Neuerungen bei uns:

Das Experiment der Gemüseverantwortlichkeiten hat funktioniert! Die einzelnen Mitglieder der Anbaugruppe haben Verantwortung für eine oder mehrere Kulturen übernommen und diese über das Gartenjahr hinweg betreut. Wir haben dadurch unsere Kenntnisse für das jeweilige Gemüse vertiefen können und eine übersichtliche Koordinationsstruktur geschaffen.

aufzuchtstation

Die im Frühjahr gebaute Aufzuchtstation im kleinen Glashaus bietet optimale Bedingungen für das Vorziehen unserer Jungpflanzen. Seit Mai haben wir nicht nur Strom am Feld, sondern auch eine Tröpfchenbewässerung installiert. Die konstante, sparsame Bewässerung hat unseren Pflanzen sehr gut getan.

Während des Rahmaddans wurden wir wieder von einer Gruppe der muslimischen Jugend tatkräftig unterstützt.

muslimischejugend

Im Juni fand unsere Mitgliederversammlung statt, wo neben vielen Programmpunkten auch das gemeinsame Essen unseres Gemüses auf der Tagesordnung stand.

mgversammlungfeldfeld1 feld2 feld3 feld4

Letzte Umgrabe- arbeiten im Herbst ………. Und jetzt ist es Zeit für den Winterschlaf herbst winter

Wenn du Interesse hast, in der nächsten Saison dabei zu sein, melde dich bei uns!
Wir freuen uns sehr über Zuwachs!

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.